Telenot Privatkunde

Genießen Sie Ihr Leben.

TELENOT passt auf!

Smart-Home sicher machen

Mit einer Alarmanlage von TELENOT

Geprüfte Sicherheit für   https://www.telenot.com/fileadmin/_processed_/0/9/csm_compact-easy-Auszeichnungen_eac340355e.jpg
Privatkunden

Zuverlässigkeit entscheidet, wenn es um den bestmöglichen Schutz Ihres Zuhauses
vor Einbrüchen, Bränden und Gefahren durch technische Störungen geht. Mit einer smarten und geprüften
Alarmanlage von TELENOT sind Sie als Privatkunde auf der sicheren Seite.

https://www.telenot.com/fileadmin/_processed_/6/0/csm_smart-home_4d0ad2bdf1.jpg Achtung Verbraucherfalle: Wer seiner Smart-Home-Lösung in Sachen Einbruch- und Brandschutz vertraut, lebt gefährlich. Hier klaffen enorme Sicherheitslücken. Verlass ist nur auf eine smarte und geprüfte Alarmanlage von TELENOT.
Smart leben und wohlfühlen

Immer mehr Anbieter von Smart-Home-Systemen drängen auf den Markt. Sie versprechen mit ihrer smarten Technik nicht nur Komfortlösungen und Energiemanagement. Das Gebäude soll in diesem Zuge auch mit Sicherheitskomponenten vor Einbrechern, Brand und technischen Defekten geschützt werden.

Der Baustein Sicherheit gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung. Doch Vorsicht: Smart-Home-Anlagen steuern zwar das Licht und die Heizung, sie sind aber ungeeignet, wenn es um den zuverlässigen Schutz von Leib und Leben geht.

https://www.telenot.com/fileadmin/_processed_/4/c/csm_Composing_04887afaff.jpg

Versicherungsbonus für Alarmanlagen

Bis zu 10 Prozent Prämiennachlass

 

Lebensretter: Rauchmelder

Bannen Sie Brandgefahr frühzeitig

Immer noch sterben Jahr für Jahr hunderte Menschen bei Bränden in Privathaushalten. Die meisten Opfer ersticken im Schlaf an giftigen Rauchgasen. Dazu kommen Millionenschäden an Inventar und Immobilien. Automatische Rauchmelder von TELENOT sind hochsensibel und erkennen bereits erste Rauchpartikel, wie sie bei Schwelbränden entstehen. Im Falle eines Brandes werden die Bewohner über Signalgeber im Wohn- und Schlafbereich alarmiert und können sich so rechtzeitig in Sicherheit bringen.

KLASSISCHE SMART-HOME-SYSTEME

RICHTLINIEN FÜR ALARMANLAGEN NICHT ERFÜLLT

  • Auf Komfort-Lösungen und Energie-Management-funktionen ausgerichtet
  • Sicherheitskomponenten erfüllen nicht die für Alarmanlagen erforderlichen VdS- und EN-Richtlinien
 
SMART-HOME UND SICHERHEIT VON TELENOT

RICHTLINIEN FÜR ALARMANLAGEN ERFÜLLT
Zertifizierte Alarmanlage entspricht allen sicherheitsrelevanten Normen

  • Mit TELENOT-Alarmanlage können zudem mindestens 16 Smart-Home-Funktionen geschaltet werden

 

Fernalarmierung gibt Sicherheit

Im Notfall weiß der Wachdienst automatisch Bescheid

Sollte es einmal zu einem Einbruch oder Brand kommen, kann über die sogenannte „stille Alarmierung“ Ihrer TELENOT-Alarmanlage die Alarmmeldung über den analogen Telefonanschluss oder Internetanschluss an Dritte weitergeleitet werden. Die Übertragung kann zu beliebigen Telefonnummern, Ihrem Smartphone, Nachbarn, Freunden oder auch zu einer ständig besetzten Notruf- und Serviceleitstelle erfolgen. Dabei wird eine Klartextmeldung mit einem zuvor festgelegten Text übertragen.

Damit alle reibungslos von funktioniert empfehlen wir die Aufschaltung auf unsere nach den aktuellen VDS-Vorschriften eingerichteten Leitstelle.

Zu den Meldern und Zuritt von Telenot geht es hier lang!